OMNICOUNT

EEL? AAG? DEÜV? KUG? ZVK?...

Die deutschen Bestimmungen für eine ordnungsgemäße Lohn- und Gehaltsabrechnung werden ständig umfangreicher.

Nach der elektronischen Übermittlung für Beitragsnachweise und Sozialversicherungsmeldungen sind seit Juli 2011 auch maschinelle Meldungen zu Entgeltersatzleistungen zwingend vorgeschrieben. Und die Anforderungen wachsen weiter.

 

Seit dem 01.12.2011 gilt ein neuer neunstelliger Tätigkeitsschlüssel in der Sozialversicherung.

Nach mehreren Verschiebungen nun endlich seit Januar 2013 werden die Steuermerkmale der Arbeitnehmer monatlich programmseitig über das ELStAM-Verfahren von der Finanzverwaltung abgerufen.

 

Vertrauen Sie den Fachleuten von OMNICOUNT!

Wir entlasten Sie zu sehr günstigen Festpreisen pro Mitarbeiter von der aufwändigen Entgeltabrechnung und den gesamten damit einhergehenden Aufgaben wie Meldungen an Kranken- und Sozialkassen und Finanzbehörden. OMNICOUNT erledigt Ihre Bescheinigungen und liefert Ihnen Personallisten und Kostenübersichten nach Ihren individuellen Wünschen. Ebenso klären wir Fragen mit Behörden und Krankenkassen. Und das alles ohne Zusatzkosten.

 

Über die OMNICOUNT-Hotline sind wir auf Wunsch direkter Ansprechpartner Ihrer Mitarbeiter bei Fragen zur Abrechnung.

Unser Service orientiert sich dabei immer an Ihren betrieblichen Gegebenheiten. Aktuelle Preise finden Sie hier.

 

Wir bieten mehr als Standard. OMNICOUNT IST IHR Lohnbüro!